top of page

DIE PHILOSOPHIE DER
NATÜRLICHKEIT

Mit WOCA setzen Sie auf die führenden Produkte der natürlichen, professionellen Holzpflege. Aus der Philosophie der Natürlichkeit hervorgegangen, erfüllen WOCA Produkte seit Beginn strenge Umweltauflagen. Die Produkte werden in unabhängigen Laboratorien geprüft. Dadurch haben Sie als Konsument jederzeit die Gewähr, Produkte bester Qualität und Verarbeitung zu erwerben.

Die oxydative Öloberfläche

Holz ist ein natürlicher Werkstoff mit hervorragenden Eigenschaften. Es vermag Feuchtigkeit aufzunehmen und abzugeben, es lädt sich nicht statisch auf (was insbesondere Allergiker schätzen), ist renovierbar und langlebig. Vor allem aber ist jeder Baumstamm einzigartig und somit hat jeder Parkettriemen und jedes Echtholzmöbel individuellen Charakter.

Als die Gründer der WOCA Schweiz GmbH vor über 30 Jahren mit dem oxydativen Ölen (an der Luft ausgetrocknet) von Parkett begannen, waren auf dem Schweizer Parkettmarkt ausschliesslich versiegelte Oberflächen erhältlich. Bei der Versiegelung wird eine filmbildende Lackschicht auf dem Holz aufgebracht, wodurch viele gute Eigenschaften des Holzes zunichte gemacht werden. Bei einer filmbildenden Oberfläche werden die Diffusionsoffenheit, die parzielle Renovierbarkeit und insbesondere der direkte Holzkontakt unterbunden. Anders verhält es sich bei der oxydativ geölten Oberfläche. Das Öl dringt in die Holzporen ein und härtet darin aus, die natürliche Beschaffenheit des Werkstoffes bleibt erhalten.

Die Oberflächen-Pioniere der WOCA Schweiz GmbH stellen mit der Verwendung und dem Vertrieb der WOCA Produkte sicher, dass Holzoberflächen natürlich bleiben und so Ihre ganze Anmut und natürlichen Vorzüge entfalten.

AdobeStock_33973291_edited.jpg

Verschiedene Oberflächen im Vergleich

WOCA erfüllt strengste Umweltauflagen
Stiftung Farbe.png
2560px-Minergie-Logo.svg.png

Die Schweizer Stiftung Farbe testet Produkte auf deren Verträglichkeit für Mensch und Umwelt und teilt diese in die Kategorien A bis G ein. Woca-Produkte fallen in die Klasse II (Lacke, Holz- und Bodenbeschichtungen innen). Um den Minergie-Eco-Eignungs-Nachweis für Beschichtungsstoffe zu erbringen, kann die Umwelt-Etikette genutzt werden. Beschichtungsstoffe der Kategorien A bis C erfüllen die Ausschlusskriterien im Innenbereich und können grundsätzlich eingesetzt werden. Zusatzpunkte können erreicht werden, wenn nur Produkte der Kategorien A und B verwendet werden.

 

Weitere Informationen: www.stiftungfarbe.org

Logo WOCA new 2018.png
bottom of page